Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen haben den Geltungsbereich der Internetpräsenz www.deine-fewo.de. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Verantwortlichen von deine-fewo.de (Anbieter) und dem Nutzer des von deine-fewo.de zur Verfügung gestellten Angebots (Nutzer). Mit Inkrafttreten des Vertrages zwischen Anbieter und Nutzer erkennt der Nutzer die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Nutzer schriftlich per E-mail mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer den Änderungen nicht binnen vier Wochen nach der Mitteilung, gelten die Änderungen als vereinbart.

1. Vertragsgegenstand

Der Anbieter stellt dem Nutzer für die entsprechende Laufzeit einen Speicherplatz für Ferienobjektbeschreibungen zur Verfügung, welcher zu Werbezwecken der Öffentlichkeit zugänglich ist.

2. Leistungsumfang

Dem Nutzer wird die Möglichkeit geboten eine Beschreibung eines Ferienobjektes anzufertigen und jene online auf dem gemieteten Speicherplatz unter der Internetadresse www.deine-fewo.de zu präsentieren. Es darf lediglich eine Wohneinheit pro Eintrag beschrieben werden. Der Anbieter behält sich das Recht vor Ferienobjekte nicht mit in die Datenbank aufzunehmen, zu sperren oder gegebenenfalls zu entfernen. Dies kann verschiedene Gründe haben (u.a. Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften, Verstoß gegen die guten Sitten, Verstoß gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen).

3. Rechte und Pflichten des Nutzers

Beim erstmaligen Anmelden des Nutzers erhält dieser ein Passwort, womit er jederzeit im Internet seine Daten einsehen und verändern kann. Veränderungen der Beschreibung des Ferienobjektes müssen zunächst vom Anbieter geprüft und freigeschaltet werden, bevor sie online gehen. Der Nutzer verpflichtet sich dazu das Passwort geheim zu halten und vor Zugriff und Missbrauch durch Dritter zu schützen. Bei Verdacht des Missbrauchs ist der Anbieter sofort zu informieren. Der Nutzer trägt anfallende Kosten, die durch andere Personen über seine Zugangsdaten entstanden sind und stellt den Anbieter von Ansprüchen Dritter frei. Der Nutzer verpflichtet sich, für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit seiner Angaben zu sorgen. Dem Nutzer ist es untersagt, Inhalte einzustellen, die gegen gesetzliche Vorschriften und gegen die guten Sitten verstoßen. Ansprüche Dritter wegen Verletzung ihrer Rechte oder wegen Rechtsverstöße, die aus eingestellten Inhalten des Nutzers geltend gemacht werden, sind komplett vom Nutzer zu tragen. Der Anbieter kann nicht für eine fehlerhafte Darstellung der Internetseiten verantwortlich gemacht werden, welche auf veraltete Software auf Seiten des Nutzers zurückzuführen ist.

4. Inseraterstellung

Mit dem Abschluss der Inseraterstellung bereitet der Nutzer dem Anbieter ein Angebot zur Veröffentlichung seines Inserates zu den in der Erstellung vereinbarten Konditionen. Durch die Freischaltung des Inserates durch den Anbieter wird ein Vertrag zu diesen Konditionen zwischen Anbieter und Nutzer geschloßen. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inserate ohne Nennung von Gründen abzulehnen. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

5. Verlängerung und Kündigung

Abgeschlossene Verträge verlängern sich nach deren Ablauf automatisch um die gleiche Laufzeit, wie ursprünglich vereinbart, insofern nicht anders vereinbart. Die Vertragsverlägung erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, zu den gleichen Konditionen. Soll ein Vertrag nach Ablauf nicht verlängert werden, besteht jederzeit die Möglichkeit den Vertrag schriftlich zu kündigen. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit wird in diesem Fall das Inserat gelöscht. Die Kündigung kann auf dem Postwege oder über das Kontaktformular erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit.

6. Gewährleistung und Haftung gegenüber dem Mietinteressenten

Es besteht keinerlei Gewährleistung weder Haftung von Seiten des Anbieters gegenüber dem Mietinteressenten auf die zur Verfügung gestellten Informationen. Bei der Darstellung der Informationen des Nutzers über das Ferienobjekt handelt es sich um ein rechtlich unverbindliches Angebot (vgl. § 145 BGB). Der Nutzer unterbreitet dem Mietinteressenten ein Angebot ohne Beteiligung des Anbieters. Die Abwicklung und Einhaltung des Angebots ist eine alleinige Angelegenheit zwischen dem Nutzer und dem Mietinteressenten. Für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen. Der Nutzer ist für die Richtigkeit und Aktualität seiner Daten verantwortlich.

7. Datenerfassung

Mit der Anmeldung des Nutzers bei deine-fewo.de werden sämtliche persönlichen Daten erfasst und über den Zeitraum des Vertrages gesichert. Datenschutz diesbezüglich siehe 11.). Treten Änderungen bei persönlichen Daten bezüglich der Anmeldung auf, verpflichtet sich der Nutzer diese umgehend beim Anbieter zu korrigieren.

8. Haftung gegenüber dem Nutzer

Der Anbieter haftet nicht für mittelbare und Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder Vermögensschäden, jedoch bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Die Haftung erstreckt sich ebenfalls nicht über einen beeinträchtigten Gebrauch der vertragsmäßigen Leistungen und Funktionen, die auf eine fehlerhafte oder unsachgemäße Nutzung durch den Nutzer zurückzuführen sind.

9. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aufgrund eines Ausfalls unseres Internet-Servers können nicht geltend gemacht werden. Da der Anbieter keinen Einfluss auf Handeln des Internetservers hat, kann keine Verantwortung für eventuelle Nicht-Erreichbarkeit dieser Internetseiten übernommen werden. Ebenso entspringen keine Ansprüche für einen Ausfall aufgrund von kriminellen Angriffen von "Hackern" auf unser System.

10. Externe Links

Abgrenzung: Die Web-Präsenz ist Teil des World Wide Web und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft, bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: Schrift

11. Datenschutz

Der Anbieter verpflichtet sich dazu, keine persönlichen Daten des Nutzers an fernere Dritte weiter zu leiten. Der Anbieter behält sich das Recht vor, auf Grund behördlicher Anordnung, Daten des Nutzers offen zu legen. Die Archivierung von Abrechnungsdaten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht billigt der Nutzer. Der Anbieter behält sich das Recht vor, eingestellte Inhalte wie Texte und Bilddateien des Nutzers an anderer Stelle auf der Internetpräsenz für eigene Zwecke zu nutzen.

12. Urheberrecht/Copyright

Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte bzw. das Copyright für Texte und Grafiken bei: www.deine-fewo.de. Das Verwenden dieser urheberrechtlich geschützten Texte und Grafiken ist ausdrücklich nur mit schriftlicher Genehmigung des Anbieters gestattet. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt, Design und Aufbau der gesamten Internetpräsenz zu ändern oder zu erweitern.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand wird in Westerstede(WST) vereinbart.